And the Oscar goes to….

Das Tückische am Unterbewusstsein ist,
dass es Dich besser kennt als du selbst.
Das macht es zum genialen Regisseur
nächtlicher Filmvorführungen.

Kategorie: Psychothriller.

Advertisements

2 Gedanken zu “And the Oscar goes to….

  1. hast du mal luzides träumen versucht? es ist langwierig, lohnt sich aber. jetzt kann ich mich solange quälen lassen, wie ichs angemessen finde und kann eingreifen, wenn ich meine „genug“. macht spaß und es ist schön, wieder etwas mehr im griff zu haben, was schließlich was sehr persönliches ist. es steht ja auch unter strafe personen zu etwas zu bringen, wenn diese hilflos sind. weil ich nicht wusste, wen ich anzeigen soll, wenn ich im schlaf von höllischen träumen überfallen werde, griff ich zu diesem letzten mittel. mühsame sache aber empfehlenswert.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s