Thementag

Heute ist „Internationaler Tag der seelischen Gesundheit“. Mein erster Gedanke war, dass ich heute nicht vor die Tür darf. Aber nein.

Der „Internationale Tag der seelischen Gesundheit“ wurde 1992 von der WHO ins Leben gerufen, um auf die Belange psychisch kranker Menschen aufmerksam zu machen und die Akzeptanz von psychischen Erkrankungen in der Gesellschaft zu erhöhen.

Großartig. Ein erster Schritt wäre wohl den Tag umzubenennen.

Advertisements

3 Gedanken zu “Thementag

  1. Ach, das ist doch so eins Sache, bei der man sich auf Facebook nicht traut es zu teilen, weil man ganz arge Probleme im Job bekommen könnte. Unsere Gesellschaft ist schon witzig, sagst du auch nur einmal was kritisches zu Flüchtlingsthematik, wirst du gekündigt aber „psychisch Kranke“ können verteufelt werden dass ist dann ok, weil die ja wirklich nicht gut arbeiten können.
    Zwei völlig verschieden Themen? Egal, will den Vergleich trotzdem dieses möchtegern politisch Korrekt sind doch alles nur hohle Phrasen

    Gefällt 1 Person

  2. sind schon IRREführend, die bezeichnungen. am tag der einheit wird tagelang die mauer gezeigt, am tag des händewaschends der resistenten bakterien gedacht, am tag der arbeit ist frei und die haus- und hofklapse hier heißt soziale psychiatrie. ich muß prophylaktisch umziehen. dahin, wo sich in der nähe eine asoziale befindet, die bekommt mir bestimmt besser und ist vielleicht nicht so weit ab von allen seelisch gesunden, die sich seit heute früh mit freibier, frischgetöteten tieren und blasmusik selber feiern. vielleicht sind da wirklich die mauern zum schutz der menschen drin? *grübel*

    Gefällt 1 Person

  3. Das ganze leben ist ein irrenhaus….ganz oben fängt es an, kein wunder, dass die gesellschaft so verkommen ist. Und sie ist es trotzdem vor allem, weil menschen einfach egoistische einzelkämpfer sind, die nur in notlagen „zusammenhalten“.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s