Suspekt

Alles ist ruhig.

Meine Mitbewohnerin ist eingezogen. Sie erfüllt die Wohnung mit angenehmer Gegenwart. Ich habe meine Beziehung beendet. Die mich ständig aus dem Gleichgewicht brachte. Ich habe meinen Job gekündigt. Es war mir ein inneres Blumen pflücken. Ich kann bis Ende des Jahres bezahlt zu Hause bleiben. Und mich auf meine Doktorarbeit konzentrieren.

Alles ist ruhig. Alles ist geregelt.
Jetzt schon seit achtundvierzig Stunden.

Mal sehen wie lange es dauert. 
Bis ich es nicht mehr aushalte.
Und neues Chaos produziere.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Suspekt

  1. Willkommen in der aktiven Borderlinewelt nach der Therapie. Ich wünsche dir viel Kraft. Das Chaos wird wiederkommen, allerdings werden die ruhigen Phasen mit der Zeit immer länger und das Chaos seltener 🙂

    Was ich bisher von dir lesen durfte, bist du auf dem richtigen Weg.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s